Die atFoliX Displayschutzfolie für Apple iPad4/3/2 ist wie alle Folien zwar nicht kinderleicht zu befestigen, da man Sie öfters mal abziehen muss um den richtigen Winkel zu erwischen, damit auch alles passt. „Zu weit sicherlich deutlich einfacher“ Dadurch kann es natürlich passieren, dass Staub und Haare angezogen wird und es dann Blasen etc gibt, aber im notfall kann man die Folie einfach abwaschen und so störende Staubpartikel wegwaschen und die Folie erneut aufziehen.

Ich hatte auch etwas Wasser bzw. LCD Flegespray auf das IPAD aufgetragen, um bei dem erneuten befestigen die lästigen Staubpartikel weg zu wischen bzw. auch besser die Blasen los zu werden.

Die Folie ist nach der Befestigung nicht mehr spürbar bzw. zu sehen, man fühlt Sie auch beim Arbeiten auf dem Touch Pad nicht, also wirklich zu Empfehlen und Sie hält auch einiges aus…

Ich hatte am Anfang leider den Fehler gemacht diese Folie gleich nach dem fehlerhaften befestigen zu entsorgen, statt einfach abzuwaschen und es erneut zu versuchen, erst bei dem zweiten durchgang hat es dann bei mir auch geklappt, daher auch der Hinweis im ersten Satz und nicht die Folie bei dem ersten misslungene Versuch entsorgen.

Die Folie ist in jedem Fall das Geld wert, ich hatte mein iPad 2 damals mit dieser Folie verkauft, nach dem ich viele Jahre damit Freude hatte… Die Folie sah noch tadellos aus!

Also greift zu 😉